Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Botnetze und Antivirenprogramme

| 16. September 2010 | Keine Kommentare

internet safetyAktuell läuft gerade eine Botnetz-Kampagne vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik. Viele Privatleute ärgern sich über die zunehmende Anzahl von Spammails, sind sich aber nicht der Gefahr bewußt, dass sie möglicherweise selbst teil eines Botnetzes sind und ihr Rechner infiziert ist.

Ich möchte deshalb an dieser Stelle, auf die aktuelle Kampagne gegen Botnetze hinweisen. Interessierte können sich auf einer speziell hierfür eingerichteten Seite  (www.botfrei.de) des Bundesamts für Sicherheit und Informationstechnologie ein kostenloses Programm herunterladen, um festzustellen, ob Ihr Rechner eventuell schon betroffen ist. Auch wird Hilfe bei der Säuberung des Rechners und zur Vorbeugung angeboten.

Für diejenigen, die sich einen Überblick über die kostenlosen und kommerziellen Programme zum Schutz des eigenen Rechners informieren wollen, wird eine – meines Erachtens – recht gute Zusammenstellung von Sicherheitslösungen (Virenscanner, …)  auf der Seite Sicherheitsprodukte für Privatpersonen  zur Verfügung gestellt.

 

 Definition: BotNetz

Ein von einem BotNetzwerk infizierter Computer stellt dem BotNetzbetreiber u.a.

  • die Netzwerkanbindung,
  • lokale Resourcen, Daten und
  • auf dem Computer installierte Dienste zur Verfügung.

Damit kann der BotNetzbetreiber dann z.B. folgende Aktionen ausführen:

  • Versand von Spam-Mails
  • DDoS-Attacken auf fremde Rechner,
  • Zugriff auf lokale Daten durch den Einsatz von Sniffern und Password-Grabbern
  • Speichermedium zur Verbreitung illegalen Contents (Software, Musik-, Filmraubkopien, …)
  • u.s.w. ….

Siehe auch

Wikipedia.de: Botnet

Stichworte: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.