Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

WordPress – Meta Tag Description

| 28. Juli 2010 | Keine Kommentare

SEO-KategorieAls ich mir heute einmal den HTML-Code eines WordPress Artikels in diesem Blog angesehen habe, war ich zunächst einmal wie vor den Kopf gestoßen. Im Header stand kein „meta-name=description„!

Es mag ja sein, dass die Suchmaschine Google mehr und mehr davon Abstand nimmt, diesen Meta-Tag auszuwerten, aber da dies in der Regel der Text ist, den ein Internetsurfer beim Treffer angezeigt bekommt, hat dieser Text nach wie vor seine Berechtigung, denn man möchte nicht nur gefunden, sondern letztendlich auch angeklickt werden. Und der Internetnutzer trifft seine Entscheidung meist auf Grund der vorhandenen Beschreibung unterhalb der Trefferüberschrift, eben der „Description“.

Wie sich schnell herausstellte, liegt dieses Manko nicht am WordPress Programm, sondern am verwendeten Design-Theme.

Unterhalb des Artikels kann man im Textfeld, das mit „Auszug“ übertitelt ist, die gewünschte Beschreibung (Description) für den Text hinterlegen. Das ist zwar noch keine Garantie dafür, dass Google diesen Text dann auch anzeigen wird, aber meistens ist dies der Fall.

Und dann sollte man
Design > Editor
aufrufen und die Datei
header.php
des Design-Themes anpassen und die folgende Zeile im Kopfbereich hinzufügen:

<meta name=“description“ content=“<?php echo (get_the_excerpt()); ?>“ />

Stichworte: , ,

Kategorie: SEO, WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.