Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Stichwort: Contao

.htaccess Dateien kopieren

.htaccess Dateien kopieren

| 26. Juli 2012 | Keine Kommentare

Auf einem Linux Server ist ein Verzeichnis zu kopieren. Dieses Verzeichnis enthält neben weiteren Unterverzeichnissen und Dateien auch .htaccess Dateien.  Beim Kopieren mit dem Linux Befehl cp sollen diese Punktdateien (.htaccess u.s.w.) erhalten bleiben. Problem Wie kann ich die .htaccess Datei(en) in einem Verzeichnis auf einem Linux-Server in ein anderes Verzeichnis kopieren. Lösung Dem Linux […]

weiterlesen

Plesk: Domainspezifische PHP.ini Einstellungen

Plesk: Domainspezifische PHP.ini Einstellungen

| 24. Oktober 2011 | Keine Kommentare

Unter Plesk kann z.B. der Parameter max_upload_filesize domainspezifisch in der php.ini eingestellt werden.

weiterlesen

Fallstrick bei Verwendung des Contao-Check Tools

Fallstrick bei Verwendung des Contao-Check Tools

| 23. Oktober 2011 | Keine Kommentare

Anleitung, was zu tun ist, wenn man bei einer Contao Installation mit dem Check contao-check.php die Meldung “The new file should be owned by root” erhält.

weiterlesen

Linkzeile am oberen Seitenrand bündig erstellen

Linkzeile am oberen Seitenrand bündig erstellen

| 25. August 2011 | Keine Kommentare

Aufgabenstellung Erstelle eine Zeile mit Links direkt am oberen Bildschirmrand. Problem: Der Browser setzt die Linkzeile nicht bündig an den oberen Seitenrand.   Es wird immer ein zwar kleiner, aber eben doch merklicher Abstand zum oberen Bildschirmrand eingehalten. Lösung 1 (Dirty-Fix):  Kapitulieren und das Banner tiefer setzen. Lösung 2 (Dirty-Fix):  Kapitulieren  und das CustomNavigationsModul im […]

weiterlesen

Contao – YAML verwenden

Contao – YAML verwenden

| 4. August 2010 | Ein Kommentar

Das Content Management System Contao …Alternativ dazu kann man jedoch auch das YAML-Framework einsetzen und damit ganz getrennte CSS-Wege …

weiterlesen

Contao – Installation Root oder Unterverzeichnis

Contao – Installation Root oder Unterverzeichnis

| 24. Juli 2010 | Keine Kommentare

In der Regel hat man die Auswahl, ob man eine Anwendung direkt auf Root-Ebene oder in ein Unterverzeichnis installieren möchte. Die Installation in ein Unterverzeichnis hat den "Charme", dass die Programminstallationen voneinander sauber getrennt sind (z.B. ein Ordner blog, ein Ordner cms, ein Ordner forum, …) und die verschiedenen index.php und index.html u.s.w. nicht miteinander konkurrieren. Manchmal möchte man […]

weiterlesen

Contao – Grundtabellen Installationszustand

Contao – Grundtabellen Installationszustand

| 30. Juni 2010 | Keine Kommentare

Installationsvorbereitungen Vor der Programminstallation von Contao 2.9 ist eine MySQL-Zieldatenbank anzulegen. Mit dem Namen dieser Datenbank und einem DB-User mit Passwort ausgestattet, läßt sich dann das Content-Management-System Contao schnell installieren. Spielt man kein Template ein, so wird bei der Grundinstallation wirklich nur die Tabellenstruktur angelegt. Alle während der Installation eingegebenen Werte werden in der Konfigurationsdatei system/config/localconfig.php permanent […]

weiterlesen

TYPOlight wird zu Contao

TYPOlight wird zu Contao

| 15. Mai 2010 | Keine Kommentare

Auf dem TYPOlight Usertreffen 2010 ist soeben vom Chefentwickler Leo Feyer bekanntgegeben worden, dass es eine Umbenennung von TYPOlight nach Contao geben wird.  Die nächste Release 2.9 wird demnach schon unter dem Namen Contao 2.9 erscheinen. Contao An den neuen Namen Contao werde ich mich erst noch gewöhnen müssen und wie die vielen Versprecher (auch […]

weiterlesen

Typolight – Tipps zur Extension Folderurl

Typolight – Tipps zur Extension Folderurl

| 15. Februar 2010 | Keine Kommentare

Das Content-Management-System TYPOlight (ab 2010 Contao) arbeitet nach einem Modell-View-Controller Prinzip, so dass ein Seitenaufruf Out-of-the-box nach dem Schema  URI/index.php?id=35 erfolgt.  Es ist möglich, die "index.php" Angabe zu unterdrücken und einen alternativen Seitenalias zu vergeben, so dass der Seitenaufruf dann per URI/meine-seite.html erfolgen kann, aber dies ist für eine Suchmaschinenoptimierung eigentlich nicht ausreichend. Obwohl man die […]

weiterlesen