Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Serendipity 1.5.1 – Grundtabellen (Teil 5)

| 31. Dezember 2009 | Keine Kommentare

Zielsetzung: Kommentar zu einem Blogbeitrag abgegeben, Auswirkung auf die Datenbank
Welche Einträge werden in der Serendipity-Datenbank angelegt, wenn ein Kommentar zu einem Blogbeitrag abgegeben wird?

Aktion
Ein Blogkommentar wird eingegeben und abgespeichert.

Zu Beobachten
Zwei Tabellen

  • …_spamblocklog und
  • …_spamblock_htaccess)

werden erstmalig angelegt, jedoch noch ohne Einträge. Die neu angelegten Tabellen „…_spamblocklog“ und „…_spamblock_htaccess“ würde ich zu den Grundtabellen hinzurechnen, auch wenn diese bei der Initialinstallation noch nicht angelegt wurden, da sie auf Grund der Basisfunktionalität und nicht auf Grund einer zusätzlichen Plugin-Installation entstanden sind.

In drei Tabellen ist ein Eintrag hinzugekommen:

  • …_commentsDatenbankauswirkung einer Kommentarhinzufügung
    Der Kommentar und die vorhandenen Informationen zum externen Autor wurden als Eintrag in dieser Tabelle abgespeichert.
  • …_config

    Konfigurationseintrag nach der Kommentarhinzufügung
    Drei neue, kommentarbezogene Konfigurationswerte (mail_comments, mail_trackbacks und moderateCommentsDefault) wurden angelegt.

  • …_optionsOptionseintrag nach dem Hinzufügen eines Kommentars
    Es wird ein Eintrag angelegt, dass der Kommenar zulässig (okay) ist.

Stichworte:

Kategorie: Serendipity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.