Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Serendipity 1.5.1 – Grundtabellen (Teil 4)

| 31. Dezember 2009 | Keine Kommentare

Zielsetzung: Neue Kategorie anlegen, Auswirkung auf die Datenbank
Ich möchte der Frage nachgehen, welche Einträge in der Serendipity-Datenbank angelegt werden, wenn eine Kategorie hinzufügt wird.

Aktion
Eine Kategorie wird neu angelegt.

Zu Beobachten
In drei Tabellen ist ein Eintrag hinzugekommen:

  • …_categoryDatenbankauswirkung einer Kategoriehinzufügung
    Der Kategorietitel wird in der Tabelle „…_category“ abgespeichert. Ferner die „authorid“, desjenigen der diese Kategorie angelegt hat. Durch „parentid = 0“ sieht man, dass es sich hierbei um eine Kategorie in der höchsten Hierachieebene (root sozusagen) handelt und durch die Feldinhalte von „category_right“ und „category_left“ wird eine Nested-Set-Hierachieabfrage vorbereitet.
  • …_accessZugriffseintrag nach der Kategoriehinzufügung
    Eine Kategorie besitzt Zugriffsregeln, die in der Tabelle „…_access“ hinterlegt werden.
  • …_permalinksserendipity_permalink Kategorie hinzugefügt
    In der Lookuptabelle „…_permalinks“ wird ein Kategorieeintrag angelegt, z.B. zur Auflösung der Browserpfadangabe.

Zuordnung einer Kategorie zu einem Blogeintrag
Erwartungsgemäß verändert die Zuordnung nur ein schon bestehendes Tabellenfeld, legt aber keinen zusätzlichen Eintrag in der Tabelle an.

Stichworte:

Kategorie: Serendipity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.