Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Plesk – Interne E-Mail-Zustellung macht Probleme

| 12. Juli 2010 | Keine Kommentare

Ausgangssituation

Domains mit der Verwaltungsoberfläche Plesk 9.3 eingerichtet.

Wenn man für eine Domain einen externen Mailserver verwenden möchte, dann ist der DNS-Eintrag auf den Nameservern entsprechend zu setzen. Dies funktioniert soweit bei E-Mail, die von außerhalb gesendet werden, auch recht gut.

Problem

Wird jedoch auf der Internetseite selbst eine E-Mail an eine interne Adresse versendet, z.B. an  kontakt@meineDomain.de,  so erhält man eine Fehlermeldung der Art

Hi. This is the qmail-send program at n1.meineDomain.de.

I’m afraid I wasn’t able to deliver your message to the following addresses.

This is a permanent error; I’ve given up. Sorry it didn’t work out.

<kontakt@meineDomain.de>:

This address no longer accepts mail.

Lösung

Kein E-Mail Account angelegt

Die Fehlermeldung kommt, weil auf der Domainebene kein E-Mail Account angelegt wurde. Das ist ja aber gerade auch erwünscht und soll so bleiben. Da jedoch die Domain auf diesem Server lokal angelegt ist, versucht das System die E-Mails zuzustellen.

E-Mail Service ist explizit zu deaktivieren

Man muss nocheinmal explizit den Mail-Service deaktivieren.

Also Mail-Settings (E-Mail Einstellungen) anklicken und das Häkchen aus dem Ankreuzfeld nehmen.

Stichworte: ,

Kategorie: Plesk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.