Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Plesk: Domainspezifische PHP.ini Einstellungen

| 24. Oktober 2011 | Keine Kommentare

TYPOlight ContaoAuf der Contao-Homepage kann man das PHP-Skript contao-check.php herunterladen, welches neben der Prüfung der Datei- und Verzeichnisrechte auch die Erfüllung der Systemvoraussetzungen prüft.

PHP-Konfiguration

Nicht immer entsprechen die standardmäßig vorgegebenen PHP-Parameter den von Contao empfohlenen Werten.  Bei meinem augenblicklichen Hauptprovider (Hosteurope) sieht die Sache schon recht gut aus.

Die PHP-Grundeinstellung lautet auf safe_mode = off und register_globals = off , so dass hier schon einmal gewisse Sicherheitslöcher gestopft sind.

Gegebenenfalls wünschenswert und erwägenswert wäre (laut Screenshot unten) eine Vergrößerung der Dateigröße für hochzuladende Dateien.

PHP upload max filesize

Wenn auf dem Server das Administrationsprogramm Plesk installiert ist wie auf den meisten von Hostern angebotenen Servern, dann kann man pro Domain individuelle PHP.ini Einstellungen hinterlegen.

Dazu muss man

  1. unter Plesk FAST_CGI aktivieren
  2. und einen Eintrag für den Parameter upload_max_filesize in der Datei php.ini im Verzeichnis /var/www/vhosts/domainname.de/etc/

vornehmen.

 

Beispiel
Syntax der erforderlichen Eintragszeile in php.ini:


Weitere Blogbeiträge zu dieser Thematik

Perfect-Knowhow: File permission (Aktivierung von FAST_CGI unter Plesk)

 
 

Anzeige
E-Shops von Host Europe

 

Stichworte: , , ,

Kategorie: Contao, Plesk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.