Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

PHPUnit Starter-Tipp

| 22. September 2016 | Keine Kommentare

Wie legt man für PHPUnit einen Testordner in Netbeans an?

testordner anlegen

Testordner anlegen

Einen Ordner in einer IDE wie Netbeans anzulegen, ist trivial.
Schwieriger wird es schon, wenn die Aufgabenstellung ist, dass dieser Ordner als Testordner von PHPUnit automatisch erkannt und verwendet werden soll.

Außerdem soll dieser Testorder nicht mit seinem Namen angezeigt werden, sondern Netbeans-spezifisch oder PHPUnit-spezifisch “Test Files” heißen.

Der Trick ist, dass man einen Rechtsklick auf den Projektnamen im Projects-Pane macht und dann ein Test Verzeichnis für einen bestimmten Testing Provider hinzufügt (s.a. Screenshot).

Wie erzeugt man eine Bootstrap Datei?

bootstrap datei erstellen lassen

Bootstrap Datei erstellen lassen

Um eine zum eigenen Projekt-Verzeichnispfad und Verzeichnisnamen passende Bootstrap Datei zu erstellen, geht man dann am Besten weiter über die PHP-Properties Einstellungen vor.  Dort kann man sich vom System eine Datei bootstrap.php erzeugen lassen.

Gemäß dem Prinzip “Convention over Configuration” sollte man an dem Abspeicherort für diese Datei auch nichts ändern (s.a. Screenshot).

Kategorie: Programmierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.