Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Mein Patent auf den kleinen Buchstaben "a"

| 2. Januar 2010 | 2 Kommentare

patent-buchstabe-aPatent auf: Kreis mit kleinem Wurmfortsatz

Ach ja, übrigens, ich habe mir letzte Woche in einer fünfzigseitigen Patentschrift mit 40 Querverweisen ein Verfahren zur Darstellung eines Kreises mit einem kleinen Wurmfortsatz patentieren lassen.
Rein zufällig, sieht das Ganze wie der kleine Buchstabe „a“ aus .

Parallel dazu wurde mir dann auch die Bildmarke am Kreis mit einem Wurmfortsatz zugesprochen.

Klar, der Buchstabe wird nun schon seit ein paar hundert Jahren in verschiedenen Schriften benutzt, aber es war eben bisher noch niemand so gewitzt wie ich und hat sich ein Verfahren zur Darstellung dieser Figur patentieren lassen.

-lso gewöhnen Sie sich schon einm-l d-r-n , entweder in Zukunft -lle Texte ohne den Buchst-ben „a“ zu schreiben oder l-ssen Sie sich von mir abm-hnen, wenn Sie keine Lizenzgebühren -n mich z-hlen.

Auf die Idee für die Patentanmeldung haben mich die großen Unternehmen dieser Welt gebracht:
– ZDNET: IBM erhält Patent auf LOL, ROFL und RTFM
– Heise Online: XML-Patent für Microsoft

 

Ergänzung:

Neuer Artikel zum Thema: Apple am Ende

Stichworte: , ,

Kategorie: Allgemein

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Manfred Roos IThoughts sagt:

    Super -ktion! Unterstütze ich vollkommen! Gute Idee. Mehr h-be ich nicht zu s-gen. N-chher werde ich noch verkl-gt, wenn ich mich vertippe 🙂

    • Manfred Roos Manfred sagt:

      Keine Angst. Innerhalb dieses Blogs, werde ich Gnade vor Recht walten lassen und alle Verstöße in Kommentarbeiträgen werden nicht verfolgt.

      Schade, dass auf allen Tastaturen das „A“ groß geschrieben aufgedruckt ist. Wenn der Buchstabe als kleines „a“ auf der Taste geschrieben wäre, was für eine Geldeinnahmequelle 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.