Haftpflicht Blogger
Virtual Server von Host Europe

Firefox reagiert nicht mehr (extrem langsam, Anzeige friert ein)

| 12. Juli 2012 | 3 Kommentare

Firefox Browser friert einProblem: Der Firefox-Browser friert ein

Firefox 13 baut seit heute mittag manche Internetseiten nur noch sehr, sehr langsam auf. Manchmal hängt sich Firefox auf, friert ein oder reagiert für mehrere Minuten nicht mehr.

Ursache:

Begonnen hatte das Ganze nach dem Update auf die Flash Version 11.3 heute mittag. Alle Seiten, bei denen Firefox hängt, zeigen eine animierte Werbung (Flash) an. Diesselben Seiten werden vom Microsoft Explorer schnell und einwandfrei aufgebaut und angezeigt.

Es scheint, dass Firefox 13 im Zusammenspiel mit der aktuellen Flash-Version 11.3 massiv Probleme hat.

Was nicht geholfen hat:

  • Setzen von dom.ipc.plugins.enabled auf true  nach dem Eingeben von about:config in der Firefox-Browserleiste
  • Firefox 13 deinstallieren und wieder zu installieren.
  • Flash 11.3 deinstallieren und wieder zu installieren.
  • Firefox Browser-Cache löschen, Firefox http-Cache löschen
  • Firefox 13 deinstallieren und Firefox 14 Beta installieren

Lösung:

Flash 11.3 deinstallieren und die alte Version 10.3 installieren.

 

Link:

Adobe Flash Player FAQ’s: Flash Player 10.3 for Windows, Mac und Linux

Mozilla.org : Download der aktuellen Firefox Version

Anzeige

Stichworte: ,

Kategorie: Internet

Kommentare (3)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Link sagt:

    Nachdem der Link für die 10.3 ja schon vorhanden ist, reiche ich hier auch mal den Link zum Deinstaller nach:

    http://download.macromedia.com/get/flashplayer/current/support/uninstall_flash_player.exe

    Quelle:
    http://forums.adobe.com/message/4041846#4041846

    • Manfred Roos Manfred sagt:

      Anmerkung zum Kommentar von „Link“:

      Flash läßt sich aber auch ganz normal mit Windows-Bordmitteln löschen!

      Einfach links unten das START-ICON auf dem Bildschirm drücken und die entsprechenden Untermenüpunkte drücken:

      START
      Systemsteuerung
      Programme
      Programm deinstallieren

      Das Programm Flash auswählen und deinstallieren.

      Nichtsdestotrotz ist der Link auf das Flash-Deinstallationsprogramm gut und hilfreich, denn es passiert ja öfters einmal, dass die normale Windows-Deinstallationsroutine hängen bleibt und seinen Dienst verweigert.

      Das könnte auch interessieren:
      Adobe Anleitung (engl.) zum von LINK genannten Deinstallationsprogramm: Uninstall Flash Player

  2. Walter sagt:

    Hatte das gleiche Problem mit Firefox 16.0.1 . Manchmal hängt sich Firefox auf, friert total ein, unmöglich damit zu arbeiten. Befolgte Ihre Anleitung. Problem verschwunden. Woran liegt das denn, was ist das denn für ein Effekt. Bitte um eine Erklärung. Danke.
    Super, toll
    Vielen Dank !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.